17/06/2021 Cerimonia di premiazione

Il premio sarà consegnato a Sesto, paese d’origine di Claus Gatterer, il 17 giugno 2021 alle ore 17. Il vincitore del premio è Ed Moschitz per i suoi due reportage su Ischgl per il programma dell’ORF “Am Schauplatz”. Anche il „CLAUS – Schülerpreis für journalistisches Arbeiten im Gedenken an Prof. Claus Gatterer“ sarà assegnato alla cerimonia … Leggi tutto

08/10/2020 Presentazione libro: „Piccola patria austriaca: il Tirolo tra Ottocento e Novecento“

La Biblioteca della Fondazione Museo storico del Trentino invita alla presentazione del volume „Piccola patria austriaca: il Tirolo tra Ottocento e Novecento“ di Christoph Hartung von Hartungen. Intervengono: Giuseppe Ferrandi, direttore della Fondazione Museo storico del Trentino eGünther Pallaver, docente di Scienze politiche all’Università di Innsbruck. L’autore (1955-2013), dopo una sintetica quanto efficace analisi del quadro … Leggi tutto

25/10/19 Buchvorstellung: „Einmal Option und zurück“

Datum: Freitag, 25.10.2019Ort: Altes Rathaus | Guido-Anton-Muss-Gasse 23 | BozenZeit: 18 Uhr Wir laden herzlich zur Buchpräsentation ein! Das Buch „Einmal Option und zurück – Die Folgen der Aus- und Rückwanderung für Südtirols Nachkriegsentwicklung“ ist in Zusammenarbeit mit der Michael-Gaismair-Gesellschaft entstanden. Die Autoren sind: Günther Pallaver, Leopold Steurer und Martha Verdorfer. Zum Inhalt des Buches: Nach 1945 zeigen … Leggi tutto

23/10/19 “Doppelstaatsbürgerschaft: politischer Spaltpilz oder Instrument sozialer und übernationaler Integration?”

Ort: Café Prückel, 1010 Wien, Stubenring 24 Zeit: Mittwoch, 23. Oktober, 10.00 Uhr In der Veranstaltung werden zwei große Studien zum hochaktuellen Problem der (Doppel-)Staatsbürgerschaft präsentiert. Die erste betrifft den von der letzten Bundesregierung ventilierten Plan, den Südtirolern deutscher und ladinischer Muttersprache zusätzlich zur italienischen die österreichische Staatsbürgerschaft zu verleihen. Dazu wurden heuer die Südtiroler erstmals selbst … Leggi tutto

23/05/19 “Auf Knopfdruck – Vienna Postwar Flair”

Giovedi, 23 maggio alle ore 18:00, Dr. Marta Marková presenterà il suo libro “Auf Knopfdruck – Vienna Postwar Flair”. L’evento avrà luogo presso la Libera Università di Bolzano. Ulteriori informazioni si trovano nel volantino.